• KREBS – MEHR ALS NUR EIN STERNZEICHEN.
    KREBS – MEHR ALS NUR EIN STERNZEICHEN.
    Unser Netzwerk fängt Sie auf – sicher und kompetent.
  • KREBS – MEHR ALS NUR EIN STERNZEICHEN.
    KREBS – MEHR ALS NUR EIN STERNZEICHEN.
    Unser Netzwerk fängt Sie auf – sicher und kompetent.
  • KREBS – MEHR ALS NUR EIN STERNZEICHEN.
    KREBS – MEHR ALS NUR EIN STERNZEICHEN.
    Unser Netzwerk fängt Sie auf –
    sicher und kompetent.

NOZ – Spitzenmedizin. Persönlich & Nah.

Das NOZ ist ein gemeinnütziger Verein, der ein Netzwerk von onkologisch tätigen Fachärzten aus Lübeck und Umgebung bildet. Wir streben eine Verbesserung der Versorgung von Tumorpatienten durch die enge Zusammenarbeit der niedergelassenen und in den Kliniken tätigen Ärzten an. Durch die vernetzte Kompetenz können wir Spitzenmedizin in einem Flächenland wie Schleswig-Holstein auch bis in die ländlichen Regionen des Landes ermöglichen. Dadurch kommt es zu einer gleich guten medizinischen Versorgung wie in den Metropolregionen Lübeck, Hamburg und Kiel. Wir sorgen dafür, dass Sie in allen Stadien Ihrer Krebserkrankung die für Sie beste verfügbare, ganzheitliche Behandlung erhalten können. Dafür haben sich im NOZ alle für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge einer Krebserkrankung relevanten Fachdisziplinen zusammengeschlossen. Neue Operationsverfahren, strahlentherapeutische und medikamentöse Behandlungsansätze führen zu erheblichen Verbesserungen in der Behandlung von Krebserkrankungen. Als ambulant tätiges Netzwerk steht für uns der Verbleib des Patienten in seiner häuslichen Umgebung und in seiner Familie an erster Stelle. Durch die Verzahnung mit den Kliniken ist im Bedarfsfall eine qualitativ hochwertige stationäre Versorgung möglich. Darüber hinaus ist uns ein enger Kontakt zu Hausärzten, Pflegediensten, Selbsthilfegruppen und Palliativeinrichtungen wichtig. Durch die Kooperation profitieren Sie von kurzen Wegen und Wartezeiten und schneller Terminvergabe. Wir diskutieren Ihre Erkrankung in unseren Tumorkonferenzen, in denen wir durch gegenseitige Beratung objektive Behandlungsvorschläge machen können. Durch dieses Zweitmeinungsverfahren haben Sie eine hohe Behandlungssicherheit. Durch Teilnahme und Unterstützung von Studien können wir modernste und aktuelle Therapieverfahren und Medikamente anbieten.

Von Menschen für Menschen

Kein Mensch wird gerne krank. Insbesondere die Kenntnis einer lebensbedrohlichen Erkrankung führt zu Fragen und Ängsten. In Schleswig-Holstein erkranken jährlich rund 15.000 Menschen neu an Krebs. Dank der Fortschritte durch die Forschung sind die Heilungschancen bei Krebs in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Auch im fortgeschrittenen Stadium einer Krebserkrankungen können heute hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Uns ist es besonders wichtig unsere Patienten umfassend über Ihr Krankheitsbild und Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Dabei ist es wichtig ein Gesamtkonzept anzubieten. Der Patient erkennt, wo er steht, welche Schritte im Verlauf der Therapie nötig sind, an wen er sich im besonderen Fall wenden kann und wie seine Behandlungsaussichten sind. Dies erhöht die Bereitschaft, auch ggf auftretende Nebenwirkungen der Behandlung in Kauf zu nehmen und zu ertragen. Das Ziel ist durch Einsatz der besten Behandlungsform im Rahmen der medizinischen Leitlinien eine Heilung zu erreichen oder eine stabile Linderung der Beschwerden. Dabei schöpfen wir alle uns zur Verfügung stehenden Ressourcen und bekannten Therapiemöglichkeiten aus. Dabei steht immer der Mensch im Vordergrund. Unser Personal ist besonders geschult. Der Umgang mit kranken Menschen, mit Menschen, die unter starken Schmerzen leiden, das Übermitteln von Befunden und Nachrichten, die ggf auch ein Fortschreiten der Erkrankung anzeigen, erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Geduld und menschlicher Wärme. Unsere Patienten bestätigen uns, dass wir diese Aufgabe in hohem Maß zufriedenstellend bewältigen. Sehr häufig begleiten wir unsere Patienten über viele Jahre und erhalten immer wieder die Anerkennung über unsere freundliche Umgangsweise und Zuwendung.

NOZ | ÜBER UNS

Der Vorstand

1. Vorsitzender:
Dr. med. Jens Kisro

Stellvertretender Vorsitzender:
PD Dr. med. Sebastian Fetscher

Weitere Vorstandsmitglieder:
Dr. med. Rainer Schulte
Dr. med. Andreas Turzynski
Andreas Hasse


Weitere Vorstandsmitglieder:
Dr. med. Klaus Weber
Dr. med. Thomas Dann
PD Dr. med. Sven Eisold


Kurzfakts zum NOZ

  • WIR SEHEN GENAU HIN
    WIR SEHEN GENAU HIN
    Durch die genaue Begutachtung Ihrer Befunde und Krankheitssituation und Besprechung im Team können wir auch in schwierigen Krankheitsfällen kompetente und individuelle Behandlungslösungen anbieten.
  • ZUKUNFTSWEISEND
    ZUKUNFTSWEISEND
    Unser Ziel: Die flächendeckende Versorgung von Krebserkrankungen bis in die ländlichen Regionen hinein auf höchstem medizinischen Niveau zu sichern. Unser Netzwerk sorgt für wohnortnahe Therapien, schnelle Terminvergabe und kurze Wartezeiten.
  • AUSTAUSCH IM NETZWERK
    AUSTAUSCH IM NETZWERK
    Regelmäßig Tumorkonferenzen mit Fallbesprechungen und Informationsaustausch unter den Fachkollegen führen zu objektiven Behandlungsvorschlägen. Im Zweitmeinungsverfahren entsteht so eine hohe Behandlungssicherheit für die Patienten.
  • MIT HERZ UND VERSTAND
    MIT HERZ UND VERSTAND
    Jeder Patient ist uns wichtig. Als ambulant tätiges Netzwerk steht für uns der Verbleib des Patienten in seiner häuslichen Umgebung und in seiner Familie an erster Stelle. Die Verzahnung mit den Kliniken vor Ort ermöglicht im Bedarfsfall eine qualitativ hochwertige stationäre Versorgung.
DESIGN & PROGRAMMIERUNG
42 GmbH EXPERIENCE | DESIGN | THINKING
www.zweiundvierzig.de
DESIGN & PROGRAMMIERUNG
42 GmbH EXPERIENCE | DESIGN | THINKING
www.zweiundvierzig.de